Familie, Sexualität

Mein Geheimnis: ‘Ne Bettgeschichte mit dem besten Freund des Vaters.

Jennifer hat gerade begonnen, mit dem besten Freund ihres Vaters intim zu werden – es scheint der Beginn einer Bettgeschichte zu sein. Doch jetzt fragt sie sich, wie sie sich ihrem Vater gegenüber verhalten soll.

Frau, die Lust auf eine Bettgeschichte hat.
Sex ist eine aufregende Sache – und geht erstmal niemanden anderen etwas an.

Hallo Max,

seit ca 5 Jahren hat mein Vater wieder Kontakt zu seiner alten Truppe aus der Kindheit. Das finde ich ganz schön für ihn, doch ist da einer dabei, der mich schon von Anfang an sehr interessierte.

Er ist jetzt 49 Jahre alt, ich bin 20. Zwischenzeitlich habe ich mich in ihn verliebt doch das ist dann nach einem Jahr wieder vorbei gegangen. Das einzige, was geblieben war, ist die sexuelle Anziehungskraft.

Es ist keine Liebe – es geht nur um Sex.


Ich war öfters bei ihm – ohne Hintergedanken, einfach nur zum Tee trinken. Wir reden bis heute noch über alles, ganz ohne Tabus!

Doch vor ca 5 Wochen haben wir angefangen, Cybersex zu haben.

Und gestern war ich bei ihm … ich habe ihm einen geblasen, was mir sehr gefallen hat und ihm noch mehr. Ich habe seit dem super Laune, und wir haben auch schon geschrieben, dass wir das wiederholen wollen. Es sind keine Gefühle im Spiel .. zumindest im Moment.

Aber was, wenn der Vater Wind von der Bettgeschichte bekommt?


Doch habe ich ein mehr als schlechtes Gewissen meinem Vater gegenüber. Er behütet mich immer noch wie ein kleines Kind. Er sorgt sich um mich, und sein Freund – mit dem ich jetzt was begonnen habe – bekommt schon einen derben Schlag auf den Hinterkopf, wenn er mir nur auf den Hintern sieht.

Ich habe Bedenken, was passiert, wenn Papa das rausbekommt. Ich möchte aber auch nicht auf seinen besten Freund verzichten ..

Danke schon mal für Deine Hilfe!

Liebe Grüße,

Jennifer

Liebe Jennifer,

vielen lieben Dank für Deine Mail.

Nun, die Situation klingt tatsächlich etwas verfahren. Denn die Situation, zwischen Deinem Vater und seinem besten Freund zu stehen, ist nicht leicht. So handelt es sich ja nicht um eine Liebesbeziehung im klassischen Sinne, die man öffentlich machen könnte. Sondern um eine rein sexuelle Geschichte, die man einfach lieber für sich behält. Deine Mail erinnert mich ein bisschen an die Mail von

Sex unter Freunden ist nett – aber was, wenn es mit einem Freund des Vaters ist?


Was nun also tun? Es gibt drei Optionen, die sich Dir aus meiner Sicht bieten: Du könntest die sexuelle Beziehung entweder beenden, sie ohne das Wissen Deines Vaters fortführen oder Deinem Vater davon erzählen. Wichtig: Wie Du Dich auch entscheidest, ich würde Dir raten, Dich mit Deinem Sexpartner zu besprechen. Aber dazu unten mehr.

Eine Bettgeschichte bringt Spaß – und manchmal auch Probleme.
Eine Bettgeschichte mit einem Freund des Vaters macht zwar Spaß – bringt aber auch Probleme mit sich.


Zur ersten Option – die Bettgeschichte beenden: Das ist eine Möglichkeit, wie Du Deinen Vater schützen kannst, ja. Ich persönlich denke jedoch, dass Du mit 20 Jahren Dein eigenes Leben führen darfst und nicht unbedingt Rücksicht auf Deine Eltern nehmen musst. Du bist schließlich mit 20 Jahren alt genug zu wissen, was gut und was schlecht für dich ist.

Zur zweiten Option – die Affäre weiterzuführen, ohne Deinem Vater etwas zu sagen: Auch so kannst Du Deinen Vater vor der Wahrheit schützen und hoffen, dass er keinen Wind davon bekommt. Der Nachteil: Die Lüge könnte auffliegen und er könnte Euch vorwerfen, dass ihr ihn angelogen habt. Außerdem besteht das Risiko, dass er sich mit seinem besten Freund streitet und die Freundschaft darunter leidet.

Wie würde der Vater auf die “friends with benefits” reagieren?


Die dritte Option – Deinem Vater von Eurer Freundschaft plus erzählen: Da ich selbst Deinen Vater nicht kenne, kann ich nicht wirklich einschätzen, wie er die Situation aufnehmen würde. Der Vorteil wäre, dass die Situation offen wäre und es keine Geheimnisse oder schlechtes Gewissen geben müsste.

Empfehlung:
Verliebt in den Falschen: den Freund von meiner besten Freundin.


Auf der anderen Seite könnte sich Dein Vater natürlich von Euch beiden hintergangen fühlen. Schließlich wird er indirekt von zwei seiner engsten Vertrauten belogen – seinem besten Freund und seiner Tochter. Das ist nie ein gutes Gefühl.

Ich könnte mir aber vorstellen, dass der Schritt der Offenheit dabei hilft, dass er sich nicht allzu sehr belogen vorkommt – schließlich habt ihr es ihm ja von selbst gesagt und er hat Euch nicht beim Sex erwischt oder so. Und vielleicht müsst ihr ihm auch nicht sagen, dass es eine Sexgeschichte ist. Das klingt für einen Vater sehr hart – die Tochter als Sexobjekt des besten Freundes.

Eine Möglichkeit: Vor dem Vater nicht von Sex ohne Liebe zu sprechen – sondern von einer beginnenden Beziehung.


Ich könnte mir auch vorstellen, dass es hilft, wenn Ihr ihm sagt, dass Ihr Euch gerade kennenlernt und in Richtung Beziehung steuert. Wenn diese Beziehung dann “nichts wird”, ist das halt so.

Was Du natürlich davor tun könntest, wäre, Deinen Vater einmal ganz vorsichtig auf das Thema ansprechen bzw. es anklingen zu lassen und seine Reaktion zu testen.

Bettgeschichte mit älterem Mann - warum nicht?
Es gibt viele Frauen, die sich auch zu reiferen Männern hingezogen fühlen.


Du könntest zum Beispiel in einem Nebensatz eine Andeutung darüber machen, dass Du seinen besten Freund ganz attraktiv findest. So könntest Du besser einschätzen, wie seine Reaktion auf die Wahrheit wäre.

Aber wie gesagt: Ich kenne Deinen Vater nicht gut genug, um seine Reaktion abzuschätzen. Es könnte ja auch sein, dass bei einer solchen Bemerkung bei ihm alle Alarmglocken klingeln, und er Dir den Umgang mit seinem besten Freund verbieten will.

Mein Tipp: Besprich Dich mit Deinem Sexpartner – so könnt ihr gemeinsam eine Entscheidung finden.


Ich denke, es wäre am besten, diese Optionen mit dem Freund Deines Vaters zu besprechen. Schließlich geht Euch die Sache beide an, denn Ihr habt beide etwas zu verlieren – er die Freundschaft und Du das Vertrauen und die gute Beziehung zu Deinem Vater. Das Gute: Ihr kennt ihn beide und könnt seine Reaktionen beide wahrscheinlich ganz gut einschätzen.

Empfehlung:
Ich habe ein Geheimnis: Mein Freund ist Deutscher.


Wichtig auch: Nicht alleine handeln. Denn wenn Du vorpreschst und Deinem Vater im Alleingang von Eurer Bettgeschichte erzählst, könnte er zwar Dir “verzeihen”, aber auf seinen Freund sauer zu sein. Falls es also zu solch einer Aussprache kommt, würde ich Dir raten, dass Du – wenn das Gespräch nur zwischen Euch beiden stattfindet – auch erwähnst, dass Ihr beide Euch gemeinsam entschlossen habt, ihm die Wahrheit zu sagen.

Dass Väter sehr beschützend sind, ist nichts ungewöhnliches.


Grundsätzlich sei gesagt: Es ist für Väter immer schwierig, wenn Töchter erwachsen werden. Während er selbst lange Zeit der einzige Mann in Deinem Leben war, ändert sich das nun und er muss akzeptieren, dass Du erwachsen bist und es auch andere Männer in Deinem Leben gibt.

Du bist eine junge, volljährige Frau, die ihren Eltern keine Rechenschaft ablegen muss und Sex haben kann, mit wem sie will – der Altersunterschied ist da erstmal egal.

Liebe Jennifer, ich hoffe, ich konnte Dir ein paar Optionen aufzeigen, die Dir im Umgang mit Deiner Situation helfen.

Ich schicke Dir viele liebe Grüße,

Dein Max

P.S. Vielleicht ist auch die Mail von Sarah interessant für Dich, deren Vater immer wechselnde Freundinnen hat. Hier stellt sich eine ähnliche Frage wie bei Dir, aber umgekehrt: Soll sich die Tochter in das Liebesleben ihres Vaters einmischen?

Wichtiger Hinweis: Die auf www.Hallo-Max.de verfügbaren Artikel wurden zu rein informativen Zwecken online gestellt. Sie ersetzen keine rechtliche Beratung oder psychologische Beratung, Behandlung oder Untersuchung durch einen Fachmann. Beachtet bitte hierzu auch den Haftungsausschluss bei rechtlichen Themen sowie den Haftungsausschluss bei psychologischen Themen.

Tagged , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.