Liebe, Trauer, Trennung

Trennungsschmerz: Es tut so weh.

Martha hat den Mann ihrer Träume gefunden – und wieder verloren. Was bleibt, ist der Trennungsschmerz. Und die Frage, wie sie die Trennung verarbeiten kann.

Trennungsschmerz fühlt sich an wie ein Gewitter.
Eine Trennung hinterlässt oft viel Schmerz und Trauer.

Hallo Max,

ich bin Anfang 40 und möchte über meine Seele reden. Vor allem glaube ich, dass ich unter meinem Ex leide. Ich bin seit 2 Jahren von ihm getrennt, wir waren 1 Jahr zusammen. Mein Ex hat mich vor 2 Jahren grundlos per SMS verlassen, hatte keine Chance, mit ihm persönlich zu reden. Als ich meinen Ex vor drei Jahren kennengelernt habe, hab ich für ihn meinen Mann verlassen und bin in die Stadt von meinem Ex Freund gezogen. Den hatte ich durch eine Flirt Börse kennengelernt. Wir waren stark, stark verliebt, ich war leider 22 Jahre lang unglücklich verheiratet, mein Mann trank Alk, kiffte usw., ein Terrorist (wurde misshandelt, geschlagen).

Eine neue Liebe kam, aber der Trennungsschmerz blieb


Mein Ex Freund hat mich über alles geliebt und mir geholfen, er hat mich weg von meinem Ehemann zu Hause geholt. Am Ende war es ein Schock, was mein Ex Freund per SMS geschrieben hat, als er mich verlassen wollte…Er meint, dass es nicht umsonst für mich war, dass ich meinen Ehemann verlassen habe…. und dass er meint, dass unsere Beziehung nicht mehr für die Zukunft reicht…ich war sehr enttäuscht und fertig, dachte, ich hätte alles im Leben verloren – von meinem Mann bis über den Exfreund und die Kinder. Enttäuscht bin ich letztes Jahr wieder zurück in meine alte Stadt gezogen…hab meine Fehler eingeräumt. Dann habe ich meinen jetzigen Freund kennengelernt. Es ging mir wieder besser und ich war sehr dankbar darüber, dass mein Freund immer für mich da ist. Aber meine Seele weint immer noch, und manchmal weine ich sogar grundlos.

Ex nimmt wieder Kontakt auf


Letztens kam eine SMS, es war mein Ex Freund, den ich noch immer über alles liebe. Er schreibt etwas komisch, er ist eifersüchtig (weil ich bei facebook ein offizielles Foto mit meinem neuen Freund gezeigt habe) und fragt, wie es mir geht. Drei Monate später ist mein Ex Freund wieder vergeben, obwohl er mir versichert hatte, dass er keine Beziehung mehr will. Er wollte erstmal alleine sein, ohne Stress und Probleme mit Frauen etc.

Eines Abends traute er sich nicht, mir zu schreiben und wir trafen uns und knutschten. Daraufhin meldete er sich wieder, er weiß, dass ich ihn über alles liebe und alles für ihn tun würde. Er schreibt, dass er mich nicht wieder verletzen will und dass seine Freundin sehr lieb ist. Er meint, diese Frau sei die Frau für sein Leben.

Viele Fragen bleiben offen – und der Trennungsschmerz dauert an


Aber ich frag mich: Warum betrügt er seine Freundin mit mir? Ist er wirklich glücklich mit seiner Neuen?? Warum schreibt er mir hin und wieder? Nur wegen Sex, oder weil er mich noch liebt? Oder ist er nun sexsüchtig?

Was soll ich machen, meine Seele wartet und leidet?

Vielen dank für deine Hilfe/Rat,

Deine Martha

Liebe Martha,

vielen Dank für Deine Nachricht!

Oft sagt man, Trennungsschmerz und Liebeskummer gingen mit der Zeit vorbei. Dass das nicht einfach so ist, hat inzwischen auch die Wissenschaft erkannt. Denn eine Trennung kann in schlimmen Fällen wie eine Traumatisierung wirken und noch Jahre nachwirken.

Keine Erklärung für Trennung


Soviel erstmal auf theoretischer Ebene. Und nun zu Dir: Für mich hören sich die letzten Jahre Deines Lebens sehr turbulent an und ich kann mir gut vorstellen, dass diese Zeit nicht leicht für dich war. Insbesondere die Trennung per SMS von deinem Ex Freund stelle ich mir sehr schwer vor – denn Du hattest damals, so wie Du schreibst, gar keine Möglichkeit, eine echte Erklärung einzufordern. Allerdings ist es oft so, dass man eine echte Erklärung braucht, um mit manchen Dingen abzuschließen. Denn so kann man seinen Ex Partner vielleicht verstehen, und eine Trennung oft einfacher akzeptieren. Und so erreichen, dass der Trennungsschmerz endlich nachlässt.

Trennungsschmerz ist Zeichen, dass Trennung noch nicht verarbeitet ist


Und genau hier sehe ich das Problem: Die Situation zwischen Euch beiden ist einfach noch nicht geklärt – ihr lebt in einem ständigen Hin- und Her. Es scheint mir, als ob Dich die Situation bis heute sehr bedrückt und der Liebeskummer einfach nicht nachlässt. Es scheint, als ob der Trennungsschmerz einfach nicht in die nächste Phase übergeht – und weniger wird. Deswegen glaube ich persönlich, dass es ganz wichtig ist, dass ihr beide einmal Klartext miteinander redet. Denn die Fragen danach, warum er seine Freundin betrügt, ob er wirklich glücklich mit ihr ist usw., diese Fragen kann nur er dir beantworten.

Aussprache hilft beim Überwinden von Trennung und Liebeskummer


Ich persönlich denke, dass Du ihm diese Fragen bei einem persönlichen Treffen am einfachsten stellen kannst. Mach dir am besten davor ein paar Gedanken darüber, was Du alles von ihm wissen willst. Wenn Du willst, kannst du sogar eine kleine Liste mit Fragen anfertigen. Bei einem Treffen kannst Du ihn dann auch ganz konkret fragen, warum er Eure Beziehung damals beendet hat und ihr keine Chance mehr gegeben hat. Wichtig noch: Sollte es zu einem solchen Treffen, einer solchen Aussprache kommen, dann sollten deine Fragen der einzige Grund für Euer Treffen sein. Es sollte darum gehen, dass ihr Euch aussprecht – und nicht darum, dass Ihr wieder miteinander knutscht.

Wenn der Trennungsschmerz nicht aufhört, hilft eine Aussprache.
Eine Liste kann dabei helfen, in emotionalen Situationen nichts zu vergessen

Am Ende dieser Aussprache sollten meiner Meinung nach dann eine von zwei Entscheidungen stehen: Entweder, Ihr versucht es noch einmal miteinander, oder Ihr lasst es endgültig. Denn wie bereits gesagt: Das ewige Hin- und Her ist für niemanden einfach. Denn so hat Dein Trennungsschmerz keine Möglichkeit, zu heilen. Ich würde Dir dabei auch raten, ihm gegenüber so klar wie möglich zu sein – denn es scheint mir, dass er sehr genau weiß, dass Du dieses Hin- und Her immer wieder mitmachst. Sag ihm klar, dass Du auf solche Spiele keine Lust mehr hast sondern Klarheit brauchst!

Vorsicht: Der Kontakt mit dem Ex setzt die Beziehung aufs Spiel


Zum Schluss möchte ich noch kurz auf Deinen aktuellen Freund eingehen: So wie Du schreibst, scheint er Dir gut zu tun. Ich rate Dir daher, auch ihm gegenüber vorsichtig zu sein und Dir genau zu überlegen, was Du mit Deinem Verhalten anrichten kannst. Denn wenn Du fremdgehst, also mit Deinem Exfreund knutschst, betrügst Du Deinen derzeitigen Freund und läufst Gefahr, ihn zu verletzen. Außerdem kann es immer passieren, dass er davon mitbekommt und Eure Beziehung beendet. Dieses Risikos musst Du Dir also bewusst sein.

Liebe Martha, ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Viele Grüße,

Dein Max

Tagged , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.