Familie, Trennung

Ein Schock: Mein Mann hat mich betrogen!

Dagmar hat von Ihrem Mann erfahren, dass er eine Freundin hat – und sie seit 2,5 Jahren betrügt. Sie fragt sich, was sie falsch gemacht hat und weiß einfach nicht, wie es weitergehen soll.

Mein Mann hat mich betrogen - jetzt bleibt das Ehebett leer.
Eine Affäre des Partners kann dazu führen, dass ein Ehebett plötzlich zum Einzelbett wird.


Hallo Max,

ich bin so niedergeschlagen und sehe mein Leben in Trümmern, bzw. meine Ehe. Gestern Abend hat mir mein Mann gestanden, dass er seit 2,5 Jahren eine Freundin hat und mich all die Jahre betrogen hat.

Es kam aus heiterem Himmel: Mein Mann hat mich betrogen!


Sie lebt in unserer Stadt und ist wohl etwas jünger. Er meint, das sei etwas ernstes und bei der Tatsache, dass das schon so lange ging denke ich mir das gleiche! Leider liebe ich ihn sehr und weiß überhaupt nicht wie ich damit umgehen soll, dass mein Mann mich betrogen hat.

Unsere Kinder sind zwar schon aus dem Haus, eine Trennung würde sie also nicht so sehr treffen. Aber ich glaube ich könnte es nicht ertragen ihn zu verlieren. Die Kinder wissen auch noch nicht, dass ihr Vater mich betrogen hat und ich kann es ihnen gar nicht sagen, ich fühl mich so schlecht.

Mein Mann hat mich betrogen – aber was habe ich bloß falsch gemacht?


Ich versteh nicht was ich falsch gemacht hab, ich war immer eine gute Ehefrau und habe ihm immer bei seinen Problemen zugehört. Klar hatten wir auch schwere Zeiten (lange Krankheit meinerseits), aber das hat uns nur noch stärker gemacht! Und jetzt frage ich mich, was das wert war, diese ganze Zeit zusammen, wenn er doch eine andere nebenbei hatte. Und das sogar schon, als ich noch krank war!!

Mein Mann hat mich betrogen - ich bin am Boden zerstört.
Menschen, die von Ihrem Partner betrogen werden, suchen die Schuld oft bei sich selbst.


Aber ich kann ihm nicht böse sein, dass er mich betrogen hat, er hat so viel für mich getan, er war immer da, ein toller Vater (auch für meinen Sohn, den ich mit in die Ehe gebracht habe).

Vom Mann betrogen – aber für welche Frau wird er sich entscheiden?


Aber wenn er sich jetzt von mir trennt, was mache ich denn dann? Wir haben zwar noch nicht drüber geredet, aber ich habe sehr große Angst davor. Was ist, wenn ihm diese andere Frau wichtiger ist? Dann sitze ich mit meinen 54 Jahren ganz allein hier im großen Haus, keine Kinder, nur noch die zwei Katzen. Wer will mich denn dann noch?

Freunde haben wir auch nicht viele, wir waren eben immer in unserer Beziehung sehr glücklich. Ich bin sehr verwirrt und weiß nicht, was ich machen soll!!! Hast Du einen Ratschlag für mich?

Dagmar aus Bregenz

Liebe Dagmar,

nach so vielen Jahren Ehe ist das natürlich eine schwierige Situation! Und so wie es scheint, ist auch noch gar nicht klar, was als nächstes passieren wird.

Da Du noch nicht weißt, ob sich Dein Mann für Dich oder diese andere Frau entscheiden wird (oder ob er sich überhaupt schon entschieden hat) kann ich mir vorstellen, dass diese ganze Situation eine sehr belastende und schwere Zeit ist. Aber vielleicht hast Du jetzt auch ein bisschen Zeit, Dir über Deine Gefühle klar zu werden.

Kann man verzeihen, dass man so lange betrogen wurde?


Wie es mir scheint, liebst Du ihn sehr. Aber die Frage ist natürlich immer, ob Du über so einen Vertrauensbruch hinweg sehen kannst. Kannst Du damit leben, dass er Dich 2,5 Jahre betrogen hat. Dass er Dich quasi auch auf dem Krankenbett betrogen hat?

Auf der anderen Seite hast Du geschrieben, ihr habt viel gemeinsam durchgemacht und erlebt. Ihr habt zusammen zwei Kinder groß gezogen und Eure Leben geteilt, auch das vergisst man nicht allzuleicht.

Ich rate Dir also, in den nächsten Tagen und Wochen zu überlegen, was Du eigentlich willst. Ob Du die Beziehung retten willst, oder ob eine Trennung das Beste ist. Solche Entscheidungen fallen nicht leicht, ich weiß. Mir zum Beispiel hilft es aber, lange spazieren zu gehen. So gewinne ich Ruhe und habe genug Zeit zum Nachdenken, um zu einer Entscheidung zu kommen.

Auch wenn man vom Partner betrogen wurde – mit 54 ist das Leben noch nicht vorbei: Ein Neustart ist möglich!


Du schreibst, Du weißt nicht was Du in dem großen Haus alleine machen sollst. Und dass Du nicht viele Freunde hast. Dabei bist Du erst 54 Jahre alt! Auch in Deinem Alter kann man sich noch einen neuen Freundeskreis aufbauen und muss nicht einsam sterben. Außerdem besteht durchaus die Möglichkeit, dass Du Dich in Deinem Alter noch einmal verliebst!

Mein Mann hat mich betrogen - werde ich alleine sterben?
Viele Menschen haben große Angst davor, alleine alt zu werden.


Habe Mut! Eine Trennung birgt auch immer Chancen für die Zukunft! Überlege Dir also genau, ob Du diese Beziehung weiter führen willst!

Wenn der Partner einen betrogen hat, gibt es keinen Grund, sich selber schlecht zu fühlen.


Außerdem schreibst Du, dass Du Dich so schlecht fühlst (auch vor Deinen Kindern), da Du immer eine gute Ehefrau warst. Und da muss ich Dir ganz klar sagen, dass nicht Du diejenige bist, die etwas falsch gemacht hat, sondern er! Du schreibst, er sei ein toller Ehemann gewesen. Und Du könntest ihm deswegen nicht böse sein. Und das finde ich nicht.

Eine schöne Vergangenheit hin oder her, er ist derjenige der Mist gebaut hat und Dich jahrelang belogen hat. Menschen verlieben sich neu, da trifft keinen die Schuld! Wichtig ist, wie man damit umgeht! Und seinem Partner 2,5 Jahre eine Zweitbeziehung zu verheimlichen, das ist sicher kein guter menschlicher Zug! Trau Dich auch, sauer zu sein – wenn Du Dich so fühlst. Es ist die menschlichste Reaktion in so einer Situation!

Die gute Nachricht: Jeder kann sich neu verlieben – auch Du!


Denn Du hast keinen Grund dafür, Dich schlecht zu fühlen! Die Liebe ist nicht kontrollierbar, das muss man akzeptieren. Menschen leben sich auseinander – leider. Und es gibt für alle Menschen – auch für Dich – die Chance, sich neu zu verlieben.

Mein Mann hat mich betrogen - aber ich kann mich neu verlieben!
Sich neu zu verlieben ist keine Frage des Alters.

Ich hoffe sehr für dich, dass Dein Mann dich nicht vor vollendete Tatsachen stellt. Sondern dass Du selbst die Möglichkeit hast, eine Entscheidung zu fällen. In jedem Fall wünsche ich Dir alles Gute für die Zukunft.

Sei umarmt,

Dein Max

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.