Gesundheit, Liebe

Verliebt – aber der Mann will, dass ich 20kg zunehme!

Elke hat um jedes Kilo gekämpft – und massiv abgenommen! Jetzt hat sie sich neu verliebt. Aber der Mann will, dass sie wieder zunimmt.

Süssigkeiten helfen beim Zunehmen für einen Partner.


Hallo Max,

mein Name ist Elke und ich bin 43 Jahre alt. Ich habe eigentlich eine Geschichte zu erzählen, auf die ich echt stolz bin. Aber wie mein Leben es so will, darf ich nicht stolz drauf sein sondern werde gleich vor die nächste Prüfung gestellt!!

Starke Gewichtszunahme über die Jahre


Seit ich ungefähr 16 war, habe ich konstant zugenommen. Am Anfang waren es jedes Jahr nur ein paar Kilo, aber als ich dann 20 Jahre geworden bin, gab es kein Halten mehr. Ich habe in vier Jahren 70 Kilo zugenommen, und habe dann mit 24 Jahren 145 Kilo gewogen.

Ich habe mich jahrelang verdammt hässlich und dick gefühlt, tausende Diäten ausprobiert, es aber nie geschafft abzunehmen (Ja, es ist einfach scheiße, wenn man sich in seinem Körper nicht 100%ig wohl fühlt). Habe dann Kinder bekommen, eine Familie gegründet und eine mittelmäßig bis langweilige Ehe geführt. Irgendwie fiel mir mein Körpergewicht selber auch dann nicht mehr auf, unbewusst glaube ich hat es mich aber immer belastet.

Körpergewicht belastet Ehe: Kein Sex mehr


Irgendwann begann dann mein Mann jedoch, sich zu weigern mit mir Sex zu haben. Für mich war das okay (der Sex war nie der Knaller) und habe mir gedacht, das passiert in jeder Ehe mal. Ich habe ganz ehrlich auch gedacht, das pendelt sich wieder ein. Bis er mir dann gestanden hat, dass er eine Freundin hat und sich von mir scheiden lassen will. Das hat er dann auch getan. Allerdings nicht ohne mir noch hinterherzuwerfen, es habe an meiner Figur gelegen. Er meinte, er hätte sich nicht mehr zu mir hingezogen gefühlt (und damit würde ich eben Mitschuld an unserer Trennung tragen).

Flaute im Bett weil Partner zu dick
Wenn der eine Partner dem anderen zu dick ist, kann das zu Flaute im Schlafzimmer führen.


Die Zeit nach der Trennung war dann natürlich schwer, denn ich war mit zwei Kindern alleine… Aber es gibt genug alleinerziehende Mütter da draußen, die nicht mal auf die Unterstützung ihres Ex-Partners zählen können, ich will mich also nicht beklagen. Vor zwei Jahren hatte ich dann aber die Trennung verarbeitet (hat mich auch 2 Jahre gebraucht), und ich habe angefangen im Internet auf Partnersuche zu gehen.

Neuanfang dank Diät und neuem Körperbewusstsein


Und da habe ich mich plötzlich so wohl gefühlt. Ich dachte immer, ich finde keinen mehr, aber da waren plötzlich ganz viele die mich wollten. Hihi. Es hat sich angefühlt, als ob mein Leben die letzten Jahre auf „hold“ war. Und weil ich mich plötzlich so gut gefühlt habe, habe ich auch plötzlich diese starke Energie gefühlt, etwas an mir zu verändern. Also habe ich mir einen persönlichen Diätcoach gegönnt, mit dem ich peut à peut angefangen habe, meine Kilos in den Griff zu bekommen. Und es hat geklappt!!! Es war zwar eine harte Zeit und ich musste mich ziemlich zusammenreissen, aber ich habe es runter auf 85 Kilo geschafft! Und bin immer noch unendlich stolz drauf.

Schmetterlinge im Bauch – aber der Mann will, dass ich zunehme


Und jetzt kommt mein eigentliches Problem! Und zwar habe ich einen Mann kennengelernt, der mir sehr gut gefällt. Er heißt Heiner, und ja, ich habe mich ein kleines bisschen verliebt. Vielleicht auch ein großes bisschen. Das Problem an der Sache ist, dass dieser Mann will, dass ich zunehme, er mag Frauen, die „etwas zum Anfassen haben, keine Skelette“. Gut, mit meinen 85 Kilos bin ich ja nun auch kein Skelett, aber als ich ihn neulich gefragt habe, wieviel ihm denn „mehr“ an mir gefallen würden, meinte er mit 20 Kilos mehr sei ich total sein Typ. Ich war total baff und bin es immer noch. Ich habe jetzt nochmal mit ihm drüber geredet, und er meinte ich solle ihm nicht böse sein, aber er stehe halt auf „mollige Frauen“. Da sei irgendwas in ihm anders gestellt, er möge halt nur Frauen mit mindestens 100 Kilos auf der Waage. Nur der liebe Gott weiß, was mit dem Mann los ist!

Und jetzt bin ich total ratlos. Denn er ist ein toller Mann und ich wäre sehr gerne mit ihm zusammen. Er hat alles was ich immer in einem Mann gesucht habe, er ist einfach perfekt. Außer dass dieser Mann will, dass ich zunehme…

Aber das will ich einfach nicht, dann geht der ganze Teufelskreis von vorne los. Hast Du eine Idee?

Elke

Hallo Elke,

also ums jetzt mal ganz klar zu sagen: Das ist schon ein echtes Pech, das Dich da erwischt hat. Da bleibt einem echt der Mund offen stehen!

Denn das ist natürlich eine wirklich verworrene Situation. Den ganzen ersten Teil Deines Posts hast Du Dich auch sehr unglücklich angehört – dann hat es aber richtig Spaß gemacht zu lesen, wie Du die Trennung von Deinem Mann auch als Neustart empfunden hast. Herzlichen Glückwunsch dazu, dass Du das geschafft hast!

Angebeteter will, dass sie zunimmt: Ein Dilemma


Und jetzt tritt also dieser Mann in Dein Leben, der Dir gefällt. Mit dem Du Dir eine Zukunft vorstellen kannst. Der dann aber von Dir verlangt, zuzunehmen.

Ich kann mir vorstellen, dass die Trennung von Deinem Mann (mit so einem miesen Argument) sehr schmerzlich war und auf das Selbstbewusstsein gedrückt hat. Aber sind wir mal ehrlich, bei wem wäre das nicht der Fall gewesen? Da bist Du jahrelang mit diesem Mann verheiratet, da denkt man doch es geht nicht mehr um das körperliche, sondern um die Person dahinter…Naja, so müssen wir wohl alle lernen, dass man nie auslernt.

Toll, dass Du Dich dann erfolgreich auf Partnersuche im Internet gemacht hast! Ein großer Schritt für Dich, und auch einer der sich gelohnt hat. Denn jetzt mal abgesehen von Heiner hast Du ja geschrieben, dass es mehrere Männer gab, die an Dir interessiert waren. Flirten ist gut fürs Ego und wichtig!

Beim Online-Dating einen Mann kennengelernt, der will, dass ich zunehme.
Online-Dating ist ein guter Weg, das Ego aufzupolieren – und den Mann fürs Leben kennezulernen.


Irgendwie kommt es für mich dann auch gar nicht so überraschend, dass Du mit diesem mutigen Schritt nach draußen, ins Leben, dann auch angefangen hast, das Abnehmen ernster zu nehmen. Eine neue Situation (wie zum Beispiel nach einer Trennung) führt oft zu einer vollkommen neue Selbstwahrnehmung. Und wahrscheinlich ist genau das bei Dir passiert, Du hast wieder einen Sinn für Deinen Körper bekommen und gemerkt, dass Du Dich unwohl fühlst.

Vorsicht, wenn ein Mann will, dass Du dicker wirst – oder dünner


Gut, jetzt ist da aber dieser Heiner, der will, dass Du zunimmst. Und Du weißt verständlicherweise nicht wie Du Dich am besten verhalten sollst. Ich kann nur noch einmal das Gleiche schreiben wie schon oben angedeutet: Man verliebt sich in den wenigsten Fällen in den Körper eines Menschen. Sondern in seinen Charakter. Es gibt da diesen Satz: Das Aussehen entscheidet, wer eine Nacht gemeinsam verbringt, der Charakter entscheidet, wer sein Leben zusammen verbringt.

Deswegen bitte ich Dich, Dir genau zu überlegen ob das wirklich der perfekte Mann ist. Denn irgendwie glaube ich nicht daran, dass der perfekte Mann seine Partnerin um solche Zugeständnisse bittet – egal ob er will, dass Du zu- oder abnimmst. Wer sagt Dir denn, dass ihm 20 Kilo reichen? Vielleicht sollen es dann noch mal ein paar mehr sein? Und wenn Du ihm schon gezeigt hast, dass Du bereit bist, für ihn zuzunehmen, wird er Dich vielleicht bald auch um andere wesensveränderende Dinge bitten? Und überhaupt, was macht er, wenn Du wieder abnimmst? Betrügt er Dich dann möglicherweise mit einer anderen Frau oder verlässt Dich gar ganz? All diese Fragen zeigen, dass Du mit einem Mann, der will, dass du zunimmst, ein großes Risiko eingehst!

Ob dick oder dünn – wichtig ist, dass man sich im eigenen Körper wohlfühlt


Ich möchte hier allerdings noch kurz anmerken, dass Körpergewicht die Sache eines jeden einzelnen ist! Wichtig ist nicht, ob man dick oder dünn ist, wichtig ist, dass man sich mit seinem Körper wohl fühlt. Aber Du erinnerst Dich noch, wie sehr Du unter Deinem Gewicht (wenn auch unbewusst) gelitten hast! Welcher Mann würde von seiner Partnerin verlangen, in diesen Zustand zurück zu kehren?

Elke, selten sage ich Dinge so klar wie jetzt: Ich glaube nicht, dass dieser Mann der Richtige für Dich ist. Du hast viel geschafft, Du stehst am Anfang eines neuen Lebens, wirf es nicht einfach wieder hin. Wirf ihn hin, wenn Du ihm nicht genügst. Denn der Nächste wird kommen. Und dieser Partner wird nicht von Dir verlangen, dass Du zunimmst.

In diesem Sinne,

Dein Max

Tagged , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.