Liebe, Sexualität

Männer in Damenunterwäsche – Na und?!

Toni hat ein Geheimnis: Er trägt Unterwäsche für Damen. Und es macht ihm Spaß! Jetzt will er von Max wissen, was der über Männer in Damenunterwäsche denkt.

Männer in Damenunterwäsche
Damenunterwäsche wird nicht nur von Frauen getragen.


Hallo Max,

mein Anliegen – oder besser gesagt, mein Vergnügen – ist es, dass ich gerne Damenunterwäsche trage. Von der Miederhose über BHs und Strumpfhosen bis zu Strümpfen und Strumpfhalftern – es ist einfach ein “super schönes Gefühl”, diese Sachen zu tragen.

Es ist nicht der Fall, dass ich schwul bin! Ich bin verheiratet und habe erwachsene Kinder. Das Verlangen, Damenunterwäsche zu tragen, habe ich seit mehreren Jahren und lebe es aus.

Meine Frau ist darüber nicht informiert. Ich glaube nicht, dass sie es tolerieren würde!

Teile mir bitte Deine Meinung mit.

Toni

Lieber Toni,

vielen Dank für Deine Nachricht!

Grundsätzlich finde ich, dass jeder Mensch tun und lassen sollte, was ihm gefällt – so lange niemand anderes dabei zu Schaden kommt.

Männer in Damenunterwäsche: Erstmal kein Problem!


Und genau das scheint mir der Fall bei Deinem Hang zur Damenunterwäsche zu sein. Du genießt es, und es verletzt erstmal niemanden.

Nun schreibst du jedoch, dass Du nicht glaubst, dass Deine Frau diesen Hang zu Damenunterwäsche tolerieren würde, wenn sie davon wüsste. Und da muss ich kurz einhaken: Denn Deine Leidenschaft ist nichts “gewöhnliches” wie etwa Briefmarkensammeln oder Fußballschauen – sondern eher ungewöhnlich. Und damit möglicherweise für viele Menschen nur schwer zu verstehen. Es ist sogar so, dass die Vorstellung von Männern in Frauenunterwäsche auf einige Menschen abstoßend, beängstigend oder gar “pervers” wirkt.

Aber: Wie sollten sich Männer mit Faible für Damenunterwäsche verhalten?


Das heißt aber nicht, dass diese Leidenschaft wirklich abartig oder zu verurteilen ist. Und davon sollte man sich eben auch nicht einschüchtern lassen. Es heißt aber, dass Du vorsichtig sein solltest, wem Du alles davon erzählst und wem nicht.

Ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn man kleine Geheimnisse hat, die man nicht mit anderen teilt – gerade wenn man weiß, dass andere, wie zum Beispiel Deine Frau, es nicht verstehen würden. Allerdings musst du auch daran denken, wie sich Deine Frau fühlen würde, wenn sie durch einen unglücklichen Zufall von Deinem Hang zu Damenunterwäsche herausfinden würde. Das Verheimlichen einer solch intensiven und auch ungewöhnlichen Leidenschaft könnte von ihr schnell als Vertrauensbruch empfunden werden.

Männer in Damenunterwäsche
Das Tragen von Damenunterwäsche wird von Männern oft geheimgehalten.

Wie gesagt: Ich persönlich fände es okay, wenn Du in Anbetracht der Tatsache, dass Deine Frau diese Leidenschaft nicht tolerieren würde, ihr nicht Bescheid sagen würdest. Aber das ist nur meine ganz persönliche Einstellung – ich kenne Deine Frau und Eure Art der Beziehung nicht und kann nicht einschätzen, welches Risiko Du eingehst, falls du „auffliegen“ würdest. Wie Du vorgehst, wirst Du selbst entscheiden müssen.


Internetforen können helfen, sich mit anderen Männern auszutauschen


Einen Tipp hätte ich aber: Es gibt heute immer mehr Männer, die ihre Lust an der Damenunterwäsche entdeckt haben – mittlerweile gibt es schon eigene Foren zu diesem Thema. Ich würde Dir raten, Dich doch dort einmal mit Gleichgesinnten über deren Verhalten auszutauschen. Das könnte Dir dabei helfen zu entscheiden, ob Du Deine Frau einweihen solltest.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen,

Dein Max

Tagged , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.